Meistgesuchte Begriffe:

Gesplittete Abwassergebühr in Memmingen

Ab dem 01.01.2012 wird in Memmingen die gesplittete Abwassergebühr eingeführt. Nach der Ermittlung der Grundlagen für die neue Gebührenkalkulation hat die WTE Betriebsgesellschaft mbH die Voraussetzungen für eine verursachergerechtere Beitragserhebung von Schmutz- und Niederschlagswasser geschaffen, wobei die Beitragshöhe insgesamt unverändert bleiben soll.

Mit Selbstauskunftsbögen und digitalen Luftbildaufnahmen der versiegelten Flächen, Informationsveranstaltungen und einer Hotline wurden die Bürger in die Flächenerfassung einbezogen. Für Interessierte standen ein Informationsbüro und der Info-Bus der WTEB zur Verfügung. Mit der neuen Gebührenaufteilung hat damit auch die Stadt Memmingen die Anforderungen der aktuellen Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte umgesetzt.